top of page

ÜBER DIE GALERIE

Wir - Sohn Kai und Mutter Andrea - sammeln selber Kunstobjekte seit 2010. Im Jahr 2016 wurden wir erstmalig auf Studioglas aufmerksam und kauften in den nachfolgenden Jahren unterschiedliche Werke, die uns buchstäblich  jeden Tag sehr viel Freude bereiten und uns stets ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Durch unseren Umzug zum Lago Maggiore wurden wir Ende 2022 weiterhin auf die vielen Kunst-Galerien in Ascona aufmerksam. Folglich reifte der Entschluss in uns, eine eigene Galerie mit einem für uns attraktiven und farblich sehr fröhlichen Angebot zu eröffnen. Also entweder Arbeiten in beschwingten Farben oder auch sehr edle Werke -

vorzugsweise beide Eigenschaften in einem einzigen Werk vereint.

Sozusagen ein Stück Sonnenschein und Glückseligkeit für die eigenen vier Wände!

 

Unser Schwerpunkt liegt beim Thema Glaskunst. In Amerika und London sind Kunstwerke aus Glas bereits sehr bekannt und begehrt. In unseren Breitengraden hingegen sind entsprechende Galerien bisher noch eine Marktlücke, wie uns von diversen Künstlern versichert wurde. Obwohl in Tschechien doch bekanntermaßen die Wiege der Glaskunst liegt ... 

 

Glasskulpturen sind einerseits UV-beständig und andererseits sehr langlebig. Wir klären in unserer Galerie sehr gerne über die komplexen und langwierigen Herstellungsprozesse sowie die Techniken auf, auch per Info-Display.

Unser Angebot umfasst eine breite Auswahl an Werken verschiedenster Künstler*innen.

Besucher*innen unserer Galerie werden bald feststellen, dass jeder einzelne Glaskünstler 

wirklich eine ganz eigene Handschrift hat.

​​

Wir haben in unseren drei Galerieräumen in Ascona gleichzeitig sechs verschiedenen Ausstellungs-Themen:

 „Refreshing water“ wird hoffentlich ein Dauerbrenner am Lago Maggiore mit vielen passenden blauen Kunstwerken (Fotos, Bilder und Glas-Skulpturen, vor allem gläserne Wellen von Ivana Masitova). Ein weiteres Thema im gesonderten Raum ist „lovely moods“ und natürlich „shiny glass“. Aber auch die Themen „noble dark“ und „beauty of nature“ sind sehr beliebt bei uns, ebenso wie wir mit "Pop art" im Dialog mit Uranium- und Monogrammglas sowie Metallskulpturen in Neonfarben ein sehr junges Publikum erreichen möchten.

Mit unserem einzigartigen Konzept möchten wir einerseits allen Kunstsammelnden eine ganz neue Welt vorstellen. Wer bisher hauptsächlich Bilder gekauft hat, wird sicherlich auch zwischen diesen Bildern an der Wand oder vor einem Fenster noch ein Plätzchen finden für ein Podest mit einer passenden Skulptur. Und andererseits möchten wir aber mit einer möglichst perfekten Zusammenstellung von Kunstwerken auch sehr viele Menschen erreichen, die bisher vielleicht noch gar keinen Zugang zu Kunst hatten, weil die Werke im Kunstmuseum möglicherweise zu erklärungsbedürftig und zu düster waren. Wir werden hoffentlich auch immer viele Bilder verschiedener Künstler*innen zum Schmunzeln und Lachen haben. Jedenfalls arbeiten wir hart daran!

 

Die Anzahl der Galerien im Internet nimmt rasant zu, und dies ermöglicht den Kunstkaufenden (sofern sie gezielt danach suchen) natürlich eine gigantische Auswahl an Kunstwerken. Und dem jeweiligen Portal erspart die Internet-Präsenz das Anmieten von teuren Gewerberäumen in einer gut frequentierten Fußgängerzone. Aber letztendlich ist ein Foto von einem Kunstwerk im Internet leider gar nicht mit der Realität zu vergleichen, weshalb auch die kooperierenden Künstler*innen immer mehr physische Galerien fordern, weil das 1 : 1 Erlebnis unersetzbar ist und die Werke im Original vollkommen anders wahrgenommen werden. Oftmals kann die Intensität und Leuchtkraft der Werke auf Fotos leider gar nicht wiedergegeben werden.

 

Die von uns ausgewählten Werke verschiedenster Künstler*innen passen zu äußerst unterschiedlichen Einrichtungsstilen und

-farben und liegen preislich zwischen  300 und 100.000 CHF. Für Einrichtungen im skandinavischen oder britischen Stil bieten wir beispielsweise minimalistische Arbeiten oder Werke aus der Natur an. Unser erklärtes Ziel ist es, Kunstwerke anzubieten, die sowohl im eigenen Heim als auch am Arbeitsplatz, im Eingangsbereich von Firmen, in Wartezimmern von Ärzten und Eingangshallen von Hotels für ein einzigartiges und positives Ambiente sorgen. 

 

Entsprechend werden wir in unserer Ausstellung vorzugsweise mindestens zwei Werke in einen Dialog setzen. Dies erfordert eine sehr zeitintensive Vorbereitung und eine Zusammenarbeit mit möglichst vielen verschiedenen Künstler*innen.

Wobei unsere Präsentationen aber immer nur Vorschläge von uns sein werden.

Alle Werke können selbstverständlich einzeln erworben werden!

 

Großartige Kunstwerke beeinflussen Ihren persönlichen Lebensraum und Ihr Arbeitsumfeld positiv und können Ihr Leben nachhaltig verändern. Verzichten Sie nicht auf "kalorienfreie Glückshormone" im täglichen Leben!

 

Mit unserem kaufmännischen Hintergrund fungieren wir als Kunsthändler. Zur Erleichterung vieler Künstler*innen, da ihre Werke nicht nur kunstvoll ausgestellt, sondern vor allem ja verkauft werden sollen. Wir hoffen, dass das Rundum-Wohlfühl-Konzept unserer Galerie für eine ganz neue und sehr frische Brise im Künstlerdorf Ascona sorgen wird.

 

Dementsprechend freuen wir uns heute bereits sehr auf Ihren zukünftigen Besuch … und heißen Sie jetzt schon ganz herzlich willkommen auf unserer Homepage!

bottom of page