top of page

Tsukasa & Lisa Nakahara

Okayama, Japan


Ihr Hauptmaterial ist Glas, oft in Kombination mit Metall. Das Künstler-Paar glaubt, dass Glas durch Transmission, Brechung und Reflexion gekennzeichnet ist. Das Gleichgewicht dieser drei Elemente kann hartes Glas weich erscheinen lassen. Die beiden Künstler schaffen ihre Werke auf der Suche nach Formen, die nur mit Glas realisierbar sind.


Tsukasa machte 1999 seinen Abschluss an der Universität für Wissenschaft und Kunst in Kurashiki und erhielt Preise wie den des Bürgermeisters von Okayama im Jahr 2016 oder den Ausgezeichneten Preis beim Asago-Kunstwettbewerb im Jahr 2021.

Werke

bottom of page