top of page

Karen Browning

England


Karen Browning hat während ihrer gesamten produktiven Karriere Glas als wiederkehrendes Medium verwendet und experimentiert ständig, indem sie die Grenzen ihrer kreativen Praxis verschiebt. Brownings innovativer Einsatz von Materialien und Prozessen in Kombination mit eingehender Forschung führt zu physikalisch reaktiven Kombinationen. Sie hat einen Abschluss in Architektur, einen Master-Abschluss in ortsspezifischer Bildhauerei und in Glas.


Seit vielen Jahren arbeitet sie als Studioassistentin mit dem führenden Glaskünstler Colin Reid zusammen. Seit 2015 wurde sie zum Mitglied der Royal Society of Sculptors gewählt. Im Jahr 2022 gewann Browning die British Glass Biennale.

Werke

bottom of page